Bekannte Probleme mit den Netzwerken

Als Anbieter eines Social Media Tools müssen wir mit den verknüpften Netzwerken zusammenarbeiten. Nun kann es hierbei auch immer zu Problemen kommen, auf deren Behebung wir keinen Einfluss haben, da nur das betroffene Netzwerk dieses Problem lösen kann. An dieser Stelle gehen wir auf die momentan existierenden Probleme ein und möchten diese ein wenig näher erläutern. Wir wollen an dieser Stelle einfach so transparent wie möglich sein und werden diese Übersicht so aktuell wie möglich halten, damit ihr immer auf dem aktuellen Stand seid: 

Facebook Twitter Instagram Youtube

 

Facebook

momentan sind keine Probleme mehr mit diesem Netzwerk bekannt

 

Twitter

Einlaufen von Tweets / Mentions:

Es kann momentan vorkommen, das vereinzelt Tweets / Mentions nicht im SocialHub einlaufen. Um prüfen zu können, warum ein Tweet nicht abgerufen werden kann, führen wir die API Anfrage manuell aus und auch dort fehlt in diesen Fällen der genannte Tweet. Dadurch ist es dem Hub leider nicht möglich diese abzurufen weil Twitter uns diese nicht anzeigt.

Der Twitter Support hatte hierzu folgende Antwort auf unsere Anfrage:
"Unfortunately there's no guarantee that the public API will always return every item of data since the indices are optimised for performance and recency."
Leider will Twitter nicht garantieren das deren öffentliche API zuverlässig alle Tweets liefert, das hilft uns natürlich wenig dabei eine zuverlässige Software für Twitter zu bauen.

Die gute Nachricht ist das Twitter in ihrer Roadmap bereits angekündigt haben eine neue und zuverlässigere Schnittstelle zu veröffentlichen:
"Additionally, we will release enterprise features designed to enable large-scale access and ensure you never miss an activity."²

Wir hoffen darauf unser System bald auf diese neue API umstellen zu können damit auch wirklich alle Tweets einlaufen. Bis dahin kann es leider vorkommen das eine Mention fehlt, nach unserer Erfahrung geschah dies bisher glücklicherweise nur selten, fällt aber bei entsprechend vielen Tweets unter Umständen dann doch ins Gewicht.

Wir halten eine etwaige Veränderung seitens Twitter hier immer im Auge und werden auch ankündigen, wenn Twitter die Änderung durchgeführt hat, da dies in unserem ureigensten Interesse ist. Wir rechnen momentan nicht vor Q1/2018 mit der Einführung seitens Twitter

Darstellung von .jpg Bildern

Bei Bildern im .jpg Format, die über den SocialHub (Content Planner) oder über Twitter direkt veröffentlicht werden, scheinen die Farben verändert zu werden (kräftiger, stärkerer Kontrast). Twitter scheint dort eine Kontrast- / Farboptimierung durchzuführen. Bei Verwendung von .png Dateien passiert dies nicht.

 

Instagram

Auch hier kann es momentan vorkommen, das vereinzelt Kommentare nicht in den SocialHub geladen werden. Der Grund ist folgender:

Wird ein Bild auf Instagram erstellt, laufen die Kommentare zu diesem Bild ein. Wird dieses Bild beworben, laufen die Kommentare zu diesem Bild nicht ein. Die verwendete Instagram API unterstützt nicht das Abrufen von Kommentaren zu einer Werbung.

 

 

Youtube

Vor kurzem hat Youtube eine Änderung vorgenommen, die dazu geführt hat, das über Nacht jeder Kommentar, den man bereits abgearbeitet hat, wieder eingelaufen ist. Dadurch sind zum Teil tausende Tickets wieder im Eingang gelandet. Wir gehen momentan davon aus, das Youtube aus irgend einem Grund die ID der Nachricht geändert hat und unser System daher nicht wusste, das diese Beiträge bereits eingelaufen sind.

Wir haben daraufhin bei Google eine Anfrage gestellt, bisher jedoch noch keine Antwort erhalten (siehe hier und hier). Leider ist Youtube nicht als schnell bekannt, wenn es um solche Anfragen geht, aber auch hier werden wir die Situation weiter beobachten und euch informieren, sobald wir etwas wissen.

 zurück nach oben

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare