Welche Daten werden importiert, nachdem ein Kanal hinzugefügt wird?

Wenn ein Kanal zum SocialHub hinzugefügt wird, werden einige Daten aus dem jeweiligen Netzwerk abgerufen und in die Inbox sowie den Content Planner importiert. Für den ersten Kanal eines Netzwerks werden außerdem die neuesten 10 Tickets direkt in der Inbox angezeigt. Du kannst also sofort mit der Moderation und Content-Planung beginnen.

Facebook

Wenn ein Facebook-Kanal zum ersten Mal im SocialHub hinzugefügt wird, werden die 50 neuesten Posts aus dem Feed der Facebook-Seite importiert. Es kann sich um eine Mischung aus eigenen Posts und User-Posts handeln. Für jeden dieser Posts werden die neuesten 50 Kommentare importiert.

Außerdem werden die letzten 25 Konversationen der Facebook-Seite importiert, wobei für jede Konversation die letzten 25 Nachrichten abgerufen werden.

Einige der aktuellsten Bewertungen, Alben und Werbeanzeigen werden ebenfalls abgerufen.

Ältere Posts, Kommentare, Nachrichten usw. werden vorerst ignoriert, aber bei Bedarf später nachträglich importiert.

Instagram

Wenn ein Instagram-Kanal zum ersten Mal im SocialHub hinzugefügt wird, werden die 50 neuesten Posts aus dem Feed des Instagram-Kontos importiert. Für jeden dieser Posts werden alle bestehenden Kommentare importiert. Davon ausgenommen sind Werbeanzeigen und Kommentare, die auf Werbeanzeigen gepostet wurden. Damit diese in SocialHub importiert werden können, muss das jeweilige Facebook-Werbekonto verbunden werden.

Twitter

Wenn ein Twitter-Kanal zum ersten Mal im SocialHub hinzugefügt wird, werden die letzten 200 Tweets des Benutzers importiert. Zusätzlich werden die letzten 200 Tweets importiert, in denen der Benutzer erwähnt wurde.

Außerdem werden die letzten 50 Direktnachrichten importiert. Da die Twitter-API nur Direktnachrichten ausliefert, die nicht mehr als 30 Tage sind, können es auch weniger sein. Es handelt sich um eine Mischung aus gesendeten und empfangenen Direktnachrichten.

YouTube

Wenn ein YouTube-Kanal zum ersten Mal im SocialHub hinzugefügt wird, werden alle Videos des Kanals mitsamt der dazugehörigen Kommentare importiert.

LinkedIn

Wenn ein LinkedIn-Kanal zum ersten Mal im SocialHub hinzugefügt wird, werden die letzten 100 Posts importiert. Da LinkedIn-Kanäle derzeit nur im Content Planner genutzt werden können, werden keine Kommentare importiert.

WordPress

Wenn ein WordPress-Kanal zum ersten Mal im SocialHub hinzugefügt wird, werden alle Posts die nicht älter als 30 Tage sind. Außerdem werden alle Kommentare importiert, die nicht älter als 30 Tage sind. In der Folge werden auch ältere Posts importiert, wenn diese vor Kurzem noch kommentiert wurden.

Dieser Vorgang wird in mehreren Schritten ausgeführt, da maximal 50 Posts/Kommentare pro Aufruf von der WordPress-API abgerufen werden können. Je nach Menge der Posts und Kommentare dauert es also einige Zeit, bis diese vollständig importiert wurden.


Du hast Feedback / Vorschläge hierzu oder es gibt Probleme mit den hier beschriebenen Informationen?
Schreib uns eine E-Mail an support@socialhub.io und wir werden versuchen, so schnell wie möglich zu helfen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare