Das hochgeladene Bild ist um mindestens 90 Grad gedreht (Fehlermeldung)

Im Content Planner wird dir eine Fehlermeldung angezeigt, wenn das hochgeladene Bild in einem Format vorliegt, das bei der Veröffentlichung zu einem Darstellungsfehler führen könnte.

Hintergrund

Manche Bildbetrachtungsprogramme bieten die Option an, das aktuell geöffnete Bild um jeweils 90 Grad zu drehen. Wird diese Option genutzt, wird das Bild aber nicht tatsächlich gedreht, sondern es wird nur eine versteckte Information abgespeichert, dass es um 90, 180 oder 270 Grad gedreht dargestellt werden soll. Und genau das ist ein Problem für so manches Netzwerk, denn diese Information wird oftmals schlicht ignoriert und das Bild in seiner urspünglichen Fassung angezeigt.

Der SocialHub erkennt die versteckte Information des Bildes und zeigt dir dann eine Fehlermeldung an. Um sicherzugehen, dass das Bild nach der Veröffentlichung korrekt gedreht dargestellt wird, befolge den nachfolgenden Hinweis.

Was muss ich tun?

Öffne das Bild in einem Bildbearbeitungsprogramm wie Paint, Photoshop oder Gimp. In jedem dieser Programme gibt es eine Option, das Bild zu um 90 Grad im oder gegen den Uhrzeigersinn sowie um 180 Grad zu drehen. Wende diese Option an und speichere das Bild anschließend ab. Wenn du dieses Bild in den SocialHub hochlädst, erkennt er, dass das Bild jetzt korrekt gedreht wurde und die Fehlermeldung verschwindet.


Du hast Feedback / Vorschläge hierzu oder es gibt Probleme mit den hier beschriebenen Informationen?
Schreib uns eine E-Mail an support@socialhub.io und wir werden versuchen, so schnell wie möglich zu helfen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare